Leipzig - attraktiv, facettenreich und pulsierend

Leipzig ist eine lebendige, faszinierende und wachsende Stadt, die Geschichte, Gegenwart und Zukunft auf charmante Weise vereint. Prachtvolle Kaufmannshäuser mit den charakteristischen Passagen und die von der Leipziger Messe genutzten Handelshöfe prägen einen großen Teil der Innenstadt.


Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserer Arbeit seit 1991 einen erheblichen Beitrag zur Bewahrung und Rettung vieler historischer Gebäude im Leipziger Stadtbild leisten.

Die Stadtbau-Zentrale im Brühlpelz-Hochhaus

Das 40 Meter hohe Brühlpelz-Hochhaus wurde 1965 für die Außenhandelsfirma „Interpelz“ in Stahlbetonskelettbauweise errichtet und war bis 1990 Sitz des VEB Brühlpelz Leipzig. Der Elfgeschosser diente vorrangig als Bürogebäude. Im Herbst 2010 hat die Leipziger Stadtbau AG das umgangssprachlich „Brühlpelz“ genannte Gebäude erworben, es umfangreich saniert und zu einem Hotel- und Geschäftshaus umgestaltet.

 

Im Herbst 2017 wurde das 4-Sterne-Adina Apartment Hotel in der ersten bis achten Etage mit 166 Studios und Apartments, Restaurant, Wellness- und Fitnessbereich sowie Tagungs- und Konferenzräumen eröffnet.

Die Kanzlei WKR Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat im Juli 2018 die gesamte 9. Etage des Gebäudes bezogen;
die Leipziger Stadtbau AG finden Sie im 10. Obergeschoss in ihren neuen Büroräumen.

 

Der Brühl ist eine der ältesten Straßen in Leipzig, war durch den dort betriebenen Pelzhandel einmal die bedeutendste Straße der Stadt und trug wesentlich zu Leipzigs Weltruf als Handelsmetropole bei.
[Quelle: wikipedia]


So finden Sie uns:

Download
LSB_Anfahrsbeschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB