Handelshof Leipzig Stadtbau Reichsstraße 1-9

Logistikfläche "Graf-Zeppelin-Ring"

Graf-Zeppelin-Ring / Am alten Flughafen, Leipzig - Mockau

Das Gewerbegrundstück ist Teil des Logistikparks im Leipziger Norden. Die Autobahnanschlussstelle Leipzig-Mitte der Autobahn A14 ist etwa 1 km entfernt. In unmittelbarer Nachbarschaft unterhält DB Schenker einen Sitz mit direktem Gleisanschluss, der täglich bedient wird. Die weitere Nachbarschaft besteht aus der Neuen Messe mit dem Congress Center Leipzig (CCL) sowie den Gewerbegebieten „Businesspark Wiederitzsch“ im Süden, „Gewerbegebiet an der Messe Allee“ im Westen und „Sachsenpark“ im Norden. Westlich der Grundstücke verläuft die Bundesstraße B2 (Maximilianallee) Richtung Zentrum. Das BMW-Werk ist ca. 2 km entfernt.

Nutzfläche (netto):

ca. 100.000 qm


Nutzung:

Gewerbe


Maßnahme:

Die Grundstücke sind eine Teilfläche des ehemaligen Flughafens Leipzig-Mockau. Das rechteckige Grundstück hat eine Breite von ca. 410 m und eine Tiefe von ca. 235 m. Für das Areal gilt der Bebauungsplan „Neues Messegelände“ Teil 3 „Mockau: Alter Flughafen – West“. Dieser ist am 30.12.1994 in Kraft getreten. Es handelt sich um ein eingeschränktes Gewerbegebiet, die GRZ beträgt 0,5 und die GFZ beträgt 2,0. Es sind Baugrenzen sowie Baulinien vorgegeben. Seitens der Verwaltung besteht Bereitschaft zur Anpassung des Bebauungsplanes auf die zukünftige Nutzung.


Status:

abgeschlossen


Download
Teaser Graf-Zeppelin-Ring
LSB_Teaser_Graf-Zeppelin-Ring.pdf
Adobe Acrobat Dokument 257.4 KB